kerzenreinigung

Kerzenwachsflecken auf Teppich entfernen

Reinigung von Kerzenwachs

Um Kerzenwachs aus ihrem Teppich zu entfernen benötigen sie drei Dinge. Geduld, ein Bügeleisen und ein Messer. Ist das Wachs auf ihren Teppich getropft sollten sie nicht panisch nach dem nächsten Taschentuch greifen und das ganze noch schlimmer machen da sie es nur noch mehr verteilen würden. Zunächst sollten sie erst mal Geduldig warten bis das Wachs abgekühlt und getrocknet ist.

Wie entferne ich Kerzenwachs vom Teppich?

Ist das Wachs erst einmal fest lässt es sich leichter entfernen. Sie könne das ganze auch beschleunigen indem sie ein Kühl-Kissen drauflegen oder es mit Kältespray besprühen. Die harte Masse lässt sich nun leicht mir einem Messer besonders aus kurz florigen Teppichen entfernen indem sie es einfach in großen Stücken rausheben. Dabei bleibt doch stets immer ein kleiner Rückstand. Um diese kleinen Überreste die sich an die Teppichfasern gekrallt haben zu entfernen brauchen sie nun das Bügeleisen mit dem erhitzen sie die Überreste an Wachs während Papier was sie dazwischen gelegt haben das geschmolzene Wachs aufsaugt.

Reinigungsvorgang wiederholen

Es kann sein das diese Methode nicht gleich beim ersten Mal funktioniert dann müssen sie den gleichen Vorgang mehrmals wiederholen. Am besten geeignet ist diese Methode für Baumwollteppiche da Teppiche aus Kunststofffasern durch die Hitze angegriffen werden können. Hatten sie es mit farbigen Wachs zutun das auf hellen Teppich getropft ist gibt es noch eine kleinen Zusatz Anwendung nach dem erhitzen und aufsaugen. Saugen sie mit einem Tuch etwas Benzin auf und geben es auf die betroffene Stelle.

Wichtig ! dabei sollten sie es vermeiden zu wischen oder reiben am besten einfach auftupfen. Zum Schluss tupfen sie wieder mit etwas Reinigungsmittel auf der Stelle um sie zu reinigen.

Posted in news.