Teppich reinigen

Tipps und Tricks zur Teppichreinigung

Tricks zur Beseitigung von Flecken

Jeder der schon mal einen Teppich gereinigt hat, weiß aus eigener Erfahrung, das es nicht immer eine leichte Angelegenheit ist. Das liegt daran das jeder Teppich anderes gewebt ist und je nach Stärke der Verschmutzung. Um dagegen vorzugehen braucht es nicht immer gleich Chemische Reinigungsmittel. Dazu helfen effektive Tipps und Tricks mit einfachen und nur den nötigsten Mitteln.

Ist der Fleck erst seit kurzem da und noch frisch sollten Sie als erstes zu gewöhnlichem Mineralwasser greifen. Begießen Sie den Fleck mit dem Wasser und lassen Sie es einwirken. Nach einer Weile können sie mit einem Tuch die übrige Flüssigkeit wieder einsaugen. Ist es kein hartnäckiger Fleck müsste er dann verschwunden sein. Als Alternative können Sie auch einen Glasreiniger verwenden. Möchten Sie einen Teppichboden reinigen, so geben Sie zuerst etwas Glycerin auf den Teppich um den Fleck leichter beseitigen zu können.

Um die Farben wieder erstrahlen zu lassen geben Sie in einem Misch – Verhältnis von Zehn zu Eins aus Wasser und Essig wobei das Wasser den größeren Bestandteil ausmachen sollte. Bei Flecken die sich nicht so leicht entfernen lassen wollen hilft in den meisten Fällen diese mit Rasierschaum einzusprühen, einwirken lassen und dann auszuwaschen. Als etwas aggressivere Alternative dazu können Sie etwas Natron zu einer dicken Paste verrühren und mit der selben Methode behandeln.

Tipps zur Pflege ihres Teppichs

Sind durch verrückte Möbel Abdruck- Stellen im Teppich entstanden können Sie diese einfach mit Wasserdampf entfernen indem sie ein Bügeleisen darüber halten und eindampfen. Dabei sollten Sie beachten das Bügeleisen möglichst nicht in Kontakt mit dem Teppich zu bringen. Zum Aufhellen des Teppichs können sie einfach feuchtes Salz über den Teppich streuen und ungefähr eine Stunde einwirken lassen. Anschließend das Salz ganz einfach wieder absaugen. Das Gleiche funktioniert übrigens auch bei Rotweinflecken.

Beim ausklopfen eines Teppichs sollte immer zu beachten sein das man die Rückseite des Teppichs als Schlagseite nutzt. Auch den Winter können Sie als Wasch Vorgang benutzen, dazu legen sie den Teppich einfach mit der Oberseite in den Schnee und lassen diesen den Schmutz aufnehmen. Befallen die Haare ihres Haustieres den Teppich können Sie einfach mit einem Gummibesen oder einem Schrubber darüber gehen. Um einen Kaugummi zu entfernen ist Eis – Spray sehr effektiv. Besprühen sie den Kaugummi damit um diesen hart und bröckelig zu machen damit er sich dann leichter abzukratzen ist.

Posted in news.